Identität. Geschlecht. Arbeit. – Die eigene Identität im stetigen Wandel

Identität. Geschlecht. Arbeit. - Die eigene Identität im stetigen Wandel

Wann

13. Dezember 2023 - 15. Dezember 2023    
Ganztägig

Wo

Jugendherberge Hamburg- Horner Rennbahn
Rennbahnstraße 100, Hamburg, Hamburg, 22111

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam Beispiele aus der feministischen, queeren und antirassischen Arbeit an. Wir kommen ins Gespräch über Fragen zur Gerechtigkeit der Geschlechter im Alltag und am Arbeitsplatz. Was bedeutet es, seine eigene Identität im Wandel und in ständiger Veränderung zu begreifen? Wieso verdienen für die gleiche Arbeit Frauen im Jahr 21% weniger Geld als Männer? Ab wann ist Gleichberechtigung eigentlich erreicht? Wir setzen uns mit Positionen aus der Geschlechterforschung wie auch Beispielen aus Kunst und Kultur auseinander. Auch arbeiten wir mit praktischen Übungen aus dem Bereich des Performancetheaters. Für den Workshop braucht es keine Voraussetzung und kein Vorwissen. Der Bildungstag ist eine Kooperation zwischen der LKJ S-H e.V. und der LKJ Niedersachsen e.V. und findet gemeinsam mit Freiwilligen* aus Niedersachsen statt. Es nehmen ausschließlich Freiwilligendienstleistende teil. Die drei Tage finden in der Jugendherberge Hamburg (Horner Rennbahn) statt. Die Übernachtung erfolgt gemeinsam vor Ort in Mehrbettzimmern.

Referent*in: René Reith (Feminist*in, Performancekünstler*in)

Anzahl der Bildungstage: 3 Bildungstage

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner